011 BEOGRAD
Leih-Filme werden nach dem Kauf 60 Tage lang in deinem Konto unter “Meine Filme” gespeichert. Ab Filmstart kannst du den Film innerhalb der nächsten 48 Stunden streamen.

011 BEOGRAD

Regie: Michael Pfeifenberger

2003 85 Min.


AT / SRB


011 BEOGRAD verfolgt die Geschichte von Dejan, ein freundlich-naiver 20-Jähriger, der es gewohnt ist, von der Hand in den Mund zu leben. Sowie von Maja und Danja und ihrem Versuch die Perspektivlosigkeit ihrer Welt mit den einfachen Mitteln der Freundschaft zu überwinden. In einer Stadt, in der der Pragmatismus regiert, blicken alle drei nach vorn, entschließen sich letztlich gemeinsam zu der Suche nach einem Platz für ihre Hoffnungen und Träume. Politisches Chaos und Kriminalität, aber auch Daseinsfreude und eine ordentliche Portion Galgenhumor kennzeichnen das Leben in der serbischen Hauptstadt im Frühsommer 2002.

Stab

Regie
Michael Pfeifenberger
Buch
Wolfgang Schmid
Kamera
Christian Giesser
Musik
Velje Mijanovica
Ton
Ljubisa Spegar
Schnitt
Alexander Frohner
Produzenten
Franz Novotny, Bojan Maljevic
Produktion
Novotny & Novotny Filmproduktion

Besetzung

Mihailo Ladjevac
Dejan
Vanja Ejdus
Maja
Ana Stefanovic
Danja
Radivoje Bukvic
Zeljko
Boris Komnic
Pero

Partner